Entspannung auf dem Bauernhof

Im Naturpark Doubs bieten zahlreiche Bauernfamilien interessierten Gästen Ferienunterkünfte, Verpflegung, Aktivitäten und Erlebnisse auf ihren Höfen an.

Grundidee des Agrotourismus ist eine Bereicherung im gegenseitigen Interesse. Zum einen können die beteiligten Bauernbetriebe dank der Beherbergung von Freizeit- und Feriengästen ein Zusatzeinkommen erzielen. Zum andern erhalten die Touristen durch die Nähe zur Gastfamilie konkrete Einblicke in den bäuerlichen Alltag. Der Umgang mit den Tieren und die mancherorts mögliche Beteiligung an landwirtschaftlichen Arbeiten vermitteln ihnen zudem spezielle Erlebnisse, welche insbesondere auch Kinder ansprechen.

Während der eigentliche Agrotourismus im jurassischen Teil des Naturparks Doubs bereits gut verankert ist und häufig auch Aktivitäten mit Freiberger Pferden umfasst, bieten etliche Bauernfamilien in den Neuenburger Gemeinden vor allem Bed & Breakfast-Arrangements an.

Nützliche Links

Agrotourismus im Jura und Berner Jura
Jura Tourismus: Agrotourismus
Bed & Breakfast im Kanton Neuenburg

Vorschläge


  • Naturzentrum Les Cerlatez

    Das Naturzentrum erforscht die Feuchtgebiete, präsentiert Ausstellungen und bietet für Gruppen geführte Touren durch das Schutzgebiet am Étang de la Gruère an.

    Mehr über «Naturzentrum Les Cerlatez»

  • Schatzsuche im Kanu

    Eine Schatzsuche auf dem Doubs in St-Ursanne bietet Familien die Gelegenheit, den Fluss und die Umgebung der mittelalterlichen Stadt im Kanu zu erkunden.

    Mehr über «Schatzsuche im Kanu»

  • Mont-Soleil-Tour mit dem E-Bike

    Mit einem gemieteten Elektro-Bike führt die rund 40 Kilometer lange Velotour in einem Rundkurs von Saignelégier auf den Mont-Soleil und wieder zurück.

    Mehr über «Mont-Soleil-Tour mit dem E-Bike»
Website by moxi ltd.